Wien ORF.at Focus
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:47
26. Juni 2010 Dr. Christoph Kolbe: "Das Glück - und das Erleben von Glück aus der Perspektive der persönlichen Möglichkeiten"

Was macht glückliche Menschen aus
C.Kolbe formuliert
6 Haltungen - was glückliche Menschen ausmacht.

Glückliche Menschen sehen sich als Gestalter und handelnd in ihrer Welt; 2.Sie bejahen, was auf sie zukommt: glückliche Menschen wollen, was sie kriegen; 3.Glückliche Menschen finden eine gute Balance zwischen ihren Ideen, Vorstellungen, Hoffnungen, Sehnsüchten und den Realitäten, auf die sie treffen und die sie nur bedingt verändern können. 4.Glückliche Menschen können sich an reale Gegebenheiten anpassen: sie erleben sich als aktiver Part im Zugehen auf die Realität. 5. Glückliche Menschen sind aktive Menschen – sie können loslassen und entspannen. 6. Glückliche Menschen finden und stiften Anlässe um sich wohlzufühlen und sich zu freuen. Sie investieren Zeit und Energie in ihre sozialen Beziehungen.
Charakteristika glücklicher Menschen
Glückliche Menschen erleben sich als lebendig, aktiv und sind auf Andere bezogen; Zur Glückserfahrung gehört Begegnungs-fähigkeit, d.h. sich einzulassen auf den situativen Kontext. Glückliche Menschen sind autonom: aus der Autonomie heraus können wir zu Glücks- bzw. Begegnungserfahrungen kommen. Glückliche Menschen erleben Dinge mit einer gewissen Authentizität. Sie ist für unsere innere Stimmigkeit wichtig. Der Mensch darf dabei nicht nur auf Andere warten.
Selbstwert hat besondere Bedeutung
Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem Selbstwert zu:
Die Menschen mit „Selbstwertgefühl“ sind selbstsicher;
wir erleben sie unabhängig, mit innerer Festigkeit, mit dem Gefühl für eine Berechtigung des eigenen Wollens, mit Selbstvertrauen, Stärke und Klarheit. Für die Basis des Glücks ist die Erfahrung der Würde und des Werts von sich selbst wichtig. Die Quelle der Selbstwert-Erfahrung ist das "geliebt und angenommen Werden". Menschen, die sich angenommen wissen, können sich für das Leben öffnen. Wesentlich dabei ist auch die Dimension der Einzigartigkeit des Menschen. Als erwachsene Menschen müssen wir diesen Zugang zu unserer Eigenart finden.
Musik
"Pays lointain"
Interpret:Emmanuel Pahud/ Jacky Terrasson
CD Into the BLUE

"MANDRA"
CD: AYURASAN