Wien ORF.at Klickpunkt
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:44
InterMedia Lab Werk- und Ausstellungsraum für kreative Studentenprojekte
In der Nähe der Fachhochschule Vorarlberg wird in Dornbirn ein Werk- und Ausstellungsraum für Studentenprojekte -  InterMedia Lab - eröffnet.
Studenten mit Möbeln (Bild: FH Vorarlberg)
Mediengestaltung
Die Stadt Dornbirn, das Standort - und Gründerzentrum Dornbirn und die Brüder Rhomberg vom Hotel Krone haben es ermöglicht, einen lange gehegten Wunsch zahlreicher Dozenten und Studierenden aus dem Bereich der Mediengestaltung zu erfüllen - einen geeigneten Werk- und Ausstellungsraum in der Nähe der Fachhochschule Vorarlberg.
Entwicklung des "Campus Vorarlberg"
Das Projekt ist ein Vorgriff auf die zukünftige Entwicklung des "Campus Vorarlberg", der in den kommenden Jahren realisiert werden soll: die Kooperation zwischen Bildung, Forschung und Wirtschaft.
Projekt "PlayingField.net"
Der Direktor des Netherlands Media Art Institute, Heiner Holtappels, der anlässlich einer Konferenz des Komptenznetzwerkes Mediengestaltung in Dornbirn ist, präsentiert das Projekt "PlayingField.net".
Campusfernsehen
Studierende der Fachhochschule Vorarlberg zeigen eine neue Episode des Campusfernsehen proiectortv und Studierende des Fachhochschule Salzburg deren Designmagazin STRUCT.
Studenten im Lab (Bild: FH Vorarlberg)
Spannende Veranstaltungen in Planung
Das InterMedia Lab Dornbirn präsentiert im April die von Diplomanden gestaltete Ausstellung "Zukunft der Arbeit", die in Kooperation mit dem Zukunftszentrum Innsbruck entstanden ist und auch dort gezeigt werden wird. Im Mai gibt es Berichte von Auslandsaufenthalten im Rahmen des Austauschsemesters, Workshops und einen virtuellen Agenturbetrieb. Die Pilotphase des InterMedia Lab Dornbirn endet im Juni mit Semesterausstellungen.
Trash Design war die Vorgabe für die Gestaltung von Objekten im Seminar von Roland Fässer, der auch an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich lehrt.
Holzinstrument (Bild: FH Vorarlberg)
Technik und Traditon: Ein "Trash-Design"-Holzinstrument neu gedacht mit neuartigem Klangerlebnis.

Übrigens: Wer selbst gerne Mediengestalter werden möchte - die Anmeldefrist für das neue Bakkalaureatsstudium Mediengestaltung endet am Freitag, 14. Mai 2004. 
Eröffnung
Zur Eröffnung des InterMedia Lab Dornbirn am Montag, 29. März 2004, um 19.ßß Uhr in der Hatlerstraße 6 werden Installationen von InterMedia Studierenden präsentiert, die im 4. Semester entstanden sind.