Wien ORF.at Radio Vorarlberg
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:50
Franz-Josef Köb (Bild: R. Mohr)
Franz-Josef Köb
Geboren am 4. August 1951 in Dornbirn. Verheiratet, Vater von zwei Kindern - Florian (1983) und Anina (1986).
"Focus - Themen fürs Leben"
Franz-Josef Köb studierte Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 1975 ist er Mitarbeiter beim ORF-Landesstudio Vorarlberg
und verantwortlich für die Wissenschaftssendung "Focus - Themen fürs Leben" und für die Vortragsreihe "Fragen unseres Daseins".

Fallweise moderiert er "Das Aktuelle Thema". Köb gibt auch das "Studioheft" vom ORF Vorarlberg heraus.
Franz-Josef Köb (Bild: R. Mohr)
Autor mehrerer Bücher
Im Rahmen der Erwachsenenbildung hält Franz-Josef Köb seit Jahren Vorträge. Der Vorarlberger Familienverband hat von ihm das Büchlein
"Die Wahrheit beginnt in der Familie" (1991) herausgebracht.

1996 erschien das Buch "Innehalten. Von der Verlangsamung der Zeit", illustriert mit Holzschnitten von Dieter Huthmacher (Doppelfant-Verlag), nach vier Auflagen vergriffen. 2000 erschien das Buch "Sterben. Vom letzten Abschiednehmen", illustriert mit Zeichnungen von Dieter Huthmacher (Doppelfant-Verlag), liegt in der 2. Auflage vor.
Franz-Josef Köb (Bild: R. Mohr)
Preise und Auszeichnungen:
UNDA-Österreichpreis (1985)
Pharmig-Anerkennungspreis (1989)
UNDA-Radiopreis der deutschsprachigen Länder (1990)
Großes Verdienstzeichen des Landes Vorarlberg (2003)
Franz Josef Köb, links, als Kind im Mühlebach
F J Koeb (Bild: privat)