Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Zug (Bild: ORF)
CHRONIK
Salzburg-Fans randalierten im Zug
Nach dem Spiel Bregenz gegen Salzburg haben am Samstag alkoholisierte Salzburg-Fans auf der Heimfahrt im Zug randaliert. Sie beschimpften und beleidigten andere Fahrgäste.
Auf Bahnsteig weiterrandaliert
Die Polizei in Bregenz war am Samstag in Alarmbereitschaft, gibt es doch sowohl unter den Bregenzern als auch den Salzburger Fans zahlreiche aggressive Personen. Das Spiel, das der SC Bregenz mit 4:0 gewann, verlief aber unauffällig.

Dafür schlugen die Fans dann auf der Heimfahrt zu. Etwa 25 Salzburgfans randalierten laut deutscher Polizei im Zug. Der Zugbegleiter alarmierte die Polizei und am Bahnhof Immenstadt stiegen die stark alkoholisierten Fans dann aus.

Sie randalierten aber auf dem Bahnsteig weiter, bevor sie unter Polizeibegleitung mit dem nächsten Zug ihre Heimreise fortsetzten.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News