Wien ORF.at Im Ländle
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:43
Fluechtlinge (Bild: ORF)
Caritas sucht Kontakte für Flüchtlinge
Die Caritas sucht nun nach Menschen, die ein bisschen Abwechslung in das triste Warten von Flüchtlingen bringen, etwa mit ihnen Deutsch üben oder das Land anschauen.
Abwechslung ins Warten bringen
Nichts arbeiten zu dürfen, obwohl man gesund und willig ist, nicht zu wissen, wie man einen ganzen Tag ausfüllen soll - das ist auf die Dauer ein bedrückender und frustrierender Zustand. So geht es jungen Männern aus Afghanistan und Pakistan, die vor kurzem hierher geflüchtet sind und jetzt nichts tun können als warten.

Die nächsten Deutschkurse der Caritas starten erst in einigen Wochen. Die Caritas sucht nun nach Menschen, die ein bisschen Abwechslung in das triste Warten bringen.

Wer sich angesprochen fühlt und helfen will, kann sich bei unserem Publikumsservice unter 05572/51000 melden oder direkt bei der Caritas, Tel. 0664/8240107 oder E-Mail fluechtlingshilfe@caritas.at.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Ines Hergovits-Gasser hat für ihren Beitrag mit betroffenen Flüchtlingen, Martin Fellacher von der Caritas und Lothar Breuer, der ehrenamtlich Flüchtlingen hilft, gesprochen.

"Vorarlberg heute", 12.9.11