Wien ORF.at Kultur & Tipps
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:43
Geige (Bild: fotolia/ S. Sagert)
Schubertiade: ORF nimmt Konzerte auf
Vom 18. Juni bis 3. Juli 2011 findet die Schubertiade Schwarzenberg statt. Der ORF Vorarlberg nimmt zehn Konzerte für die spätere Ausstrahlung auf Ö1 auf. Hier finden Sie alle Termine.
Ausstrahlung in 37 Ländern
34 Konzerte erwartet das Publikum im ersten Festival-Teil in Schwarzenberg, dazu gibt es Meisterkurse für Liedgesang und Vorträge.

Der ORF Vorarlberg nimmt zehn Konzerte auf. Neun der Ö1-Konzertsendungen werden von der EBU (Vereinigung der Europäischen Rundfunkstationen) übernommen und sind in bis zu 37 Ländern weltweit hörbar.
Ö1-Termine
20. Juni 2011, 10.05 Uhr

Mark Padmore, Tenor; Till Fellner, Klavier

Ludwig van Beethoven: Mailied; Neue Liebe, neues Leben; Adelaide; An die ferne Geliebte
Franz Schubert: "Schwanengesang", D 957

27. Juni 2011, 10.05 Uhr

Paul Lewis, Klavier

Franz Schubert: Walzer, D 145, Vier Impromptus, D 899, Ungarische Melodie h-Moll, D 817, Sonate G-Dur, D 894

3. Juli 2011, 19.30 Uhr

Till Fellner, Klavier

Joseph Haydn: Sonate C-Dur, Hob. XVI/50
Kit Armstrong: Half of One, Six Dozen of the Other
Robert Schumann: Kinderszenen, op. 15
Franz Liszt: Années de Pèlerinage, Zweites Jahr: Italien

5. Juli 2011, 10.05 Uhr

Mark Padmore, Tenor; Paul Lewis, Klavier

Franz Schubert: "Die schöne Müllerin", D 795

11. Juli 2011, 10.05 Uhr

Michael Schade, Tenor; Justus Zeyen, Klavier

Ludwig van Beethoven: Wonne der Wehmut, Sehnsucht, Mit einem gemalten Band, An die Hoffnung, Abendlied unterm gestirnten Himmel
Carl Maria von Weber: Abschied vom Leben
Václav Jan Tomášek: Nähe des Geliebten, An die Entfernte, Schäfers Klagelied, Rastlose Liebe
Ludwig van Beethoven: "An die ferne Geliebte"
Franz Schubert: Die Sommernacht, An den Mond (D 193), An den Mond (D 259), Wandrers Nachtlied I, Nachtstück, Rastlose Liebe, Erster Verlust, Aufn dem See, Der Fischer, Gott im Frühling, Am Bach im Frühlinge, Der Blumenbrief,
Das Heimweh (D 456), An Sie, Seligkeit

13. Juli 2011, 19.30 Uhr

Christiane Karg, Sopran; Wolfram Rieger, Klavier

Franz Schubert: Der Blumenbrief, Heidenröslein, Das Rosenband, An die Natur, Nachtviolen, Die abgeblühte Linde, Die Rose, Vergissmeinnicht
Robert Schumann: Mein Garten, Röselein, Meine Rose, Aus den östlichen Rosen, Du bist wie einer Blume, Die Lotusblume
Richard Strauss: Die Zeitlose, Die Georgine, Die erwachte Rose, Das Rosenband, Die Rose; "Mädchenblumen", op. 22

18. Juli 2011, 10.05 Uhr

Julia Kleiter, Sopran; Michael Gees, Klavier; Martin Fröst, Klarinette

Robert Schumann: Liebeslied, Meine Rose, Nur ein lächerlicher Blick, "Frauenliebe und Leben", Liederzyklus op. 42
Franz Schubert: Frühlingsglaube, Ganymed, Strophe aus "Die Götter Griechenlands", Nachtviole, Suleika I, Suleika II, Der Hirt auf dem Felsen

25. Juli 2011, 10.05 Uhr

Frank Braley, Klavier

Joseph Haydn: Andante con variazioni f-Moll, Hob. XVII/6
Ludwig van Beethoven: Sonate C-Dur, op. 2/3
Franz Schubert: Sonate A-Dur, D 959

1. August 2011, 10.05 Uhr

Wiener Oktett (Mitglieder der Wiener Philharmoniker)

Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade G-Dur, KV 525, "Eine kleine Nachtmusik"
Franz Schubert: Oktett F-Dur, D 803 u. a.

8. August 2011, 10.05 Uhr

Trio Jean Paul

Joseph Haydn: Klaviertrio d-Moll, Hob. XV/23, Klaviertrio fis-Moll, Hob. XV/26
Franz Schubert: Klaviertrio Es-Dur, D 929



"Kultur nach 6", 16.6.11