Wien ORF.at Kultur & Tipps
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:43
Poolbar (Bild: ORF)
18. Poolbar-Festival bis 15. August
Am 1. Juli ist in Feldkirch das 18. Poolbar-Festival eröffnet worden. Geboten werden neben viel Musik auch Kunst und Mode - und natürlich Party.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Im Video sehen Sie einen Beitrag von Guntram Pfluger. Er hat mit John Gorley von "Portugal.The Man", Herwig Bauer von der Poolbar und einigen Gästen gesprochen.
Vielfältiges Musikprogramm ...
Jedes Jahr alles neu: Das gehört bei der Poolbar dazu. Die Räume im Alten Hallenbad im Feldkircher Reichenfeld werden neu gestaltet, für die Poolbar T-Shirts wird per Wettbewerb ein neuer Look gesucht, und bei der Musik wird Wert auf Vielfalt gelegt.

Gleich geblieben ist auch bei der 18. Auflage des mehrwöchigen Sommerfestivals, dass es wieder namhafte Musiker nach Feldkirch bringt. Eröffnet wurde am 1. Juli mit Portugal.The Man. In den nächsten Wochen folgen The Sorrow, dEUS, Macy Gray, OK Go, Aloe Blacc, der Holstuonarmusigbigbandclub, Attwenger, Kosheen und viele andere österreichsiche und internationale Künstler.
Poolbar (Bild: ORF)
... und Kabarett, Theater, Film
Der Vielfalt hat sich das Festival auch abseits vom Musikprogramm verschrieben: Auch Literatur, Kabarett, Theater und Film sind vertreten, etwa mit dem Ein-Frau-Theaterstück "Covergirl: Wie Lynndie England dazu kam, das böse Amerika zu verkörpern" von Barbara Herold mit Maria Fliri. Zudem gibt es eine Kurzfilmreihe, Kabarettauftritte und jeden Sonntag ein Jazzfrühstück.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Video: Poolbar-Geschäftsführer Herwig Bauer im Gesräch mit Guntram Pfluger.

"Vorarlberg heute", 2.7.11