Wien ORF.at Kultur & Tipps
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:43
Christian Maehr Buch (Bild: ORF)
Neues Buch von Christian Mähr
Der Vorarlberger Autor Christian Mähr hat sein neues Buch "Das unsagbar Gute" veröffentlicht. Im Villenviertel Dornbirns werden von einer alten Frau in einem Keller illegale Drogen hergestellt.
Christian Maehr (Bild: ORF)
Christian Mähr
Inhalt des Buches
Eine pensionierte Chemielehrerin produziert im Keller ihrer einsamen Dornbirner Villa illegale Drogen, die ihr Enkel nach Wien weiterverkauft. Die alte Dame bricht sich bei einem Unfall das Genick, ihr Enkel versucht es der Drogengeschäfte wegen zu vertuschen und steckt ihre Leiche erstmal in die Tiefkühltruhe. Die Drogenproduktion wird mit einem anderen Chemiker aufrechterhalten und alsbald bekommt die Leiche in der Tiefkühltruhe Gesellschaft ...
Audio und Video
Ein Bericht von ORF-Redakteurin Raffaela Rudigier über das neue Buch von Christian Mähr.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar


"Landesrundschau", 31.8.11