Wien ORF.at Kultur & Tipps
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:43
Gottfried Bechtold (Bild: ORF)
Bechtold-Ausstellung "Mayday"
In der Galerie Z in Hard ist bis 8. Oktober 2011 die Ausstellung "Mayday" des Künstlers Gottfried Bechtold zu sehen. Zeichnungen auf Papier zeigen abgestützte Flugzeuge.
Rund 200 verschiedene Szenarien
Drei Jahre lang hat sich Bechtold immer wieder mit Flugzeugen beschäftigt - mittels Bleistift, Kohle oder Kugelschreiber, aber immer auf Papier. Rund 200 verschiedene Szenarien von Flugzeugabstürzen sind dabei entstanden. Bechtold versteht sie als ironischen Kommentar zu Glanz, Herrlichkeit und Billigkeit des Fliegens.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar


"Vorarlberg heute", 8.9.11