Wien ORF.at Ratgeber
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:43
Schmauen (Bild: ORF)
Bewusstes Kauen mit Schmauen
Mit dem Aschermittwoch hat die Fastenzeit begonnen. Die Vertreter der sogenannten Schmauen-Technik schwören darauf, mit bewusstem Kauen leicht etwas für Figur und Wohlbefinden machen zu können.
Ein Spiel mit dem Bissen im Mund
Das Wort schmauen setze sich aus schmecken und kauen zusammen, erklärt Schmauen-Trainer Bernd Schwarzhans. Schmauen bedeute eine genussvolle und effektive Nahrungsaufnahme, die Spaß mache und jede Diät überflüssig mache.

Schmauer schmecken jeden Bissen so richtig aus und spielen mit dem Bissen im Mund. Sie quetschen und drücken den Bissen, bevor sie überhaupt zu kauen beginnen und schlucken immer wieder kleine Mengen eines Bissen ab.
Video
ORF-Vorarlberg-Redakteurin Ines Hergovits-Gasser hat mit den Schmauen-Trainern Bernd Schwarzhans und Margit Sutterlüty gesprochen. Im Video zu sehen sind die Schmauer Hans-Peter Eicher, Michael Wachter, Bernhard und Marion Maier, Benjamin Sutterlüty, Waltraud Mathis und Erich Gasser.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar


"Vorarlberg heute", 9.3.11