Wien ORF.at Ratgeber
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:43
Zucker (Bild: fotolia/ fredredhat)
Hildegard-Heilmittel für Kinder
In der Heilkunde nach Hildegard von Bingen gibt es auch zahlreiche Heilmittel für Kinder. Brigitte Pregenzer hat einige zusammengetragen. Gesonnter Zucker soll bei Husten helfen.
Gesonnter Zucker
Er hilft bei Husten
Herstellung:
Rohrohrzucker dünn auf einem Tablett verteilen und im Sommer bei Schönwetterperioden einige Tage "sonnen". Den Zucker während der Nacht immer wieder ins Haus nehmen, damit er keine Feuchtigkeit anzieht. Dann in Gläser füllen und an einem dunklen Ort aufbewahren.
Anwendung:
Bei Husten diesen Zucker pur oder in Tee verabreichen.
Tannensalbe
Sie hilft bei Bauchschmerzen, die im Magen-Darmbereich liegen.
Anwendung:
Die Tannensalbe immer zuerst über dem Herzen und dann erst über dem Magen bzw. an der schmerzenden Stelle einreiben.
Ölige Rebtropfen
Sie haben sich bei Ohrenschmerzen, aber auch bei Mittelohrentzündungen hervorragend bewährt und helfen auch Babys beim „Zahnen“.
Anwendung:
Mehrmals täglich mit den öligen Rebtropfen um die Ohren streichen. Die Tropfen aber nicht in den Gehörgang bringen. Die Flasche vor Gebrauch gut schütteln.
Bei Zahnschmerzen von Babys die Öligen Rebtropfen außen auf den Backen im Zahnbereich einreiben.
"Guten Morgen Vorarlberg", 30.8.11