Wien ORF.at Ratgeber
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:43
Schwanger (Bild: APA/ Gindl)
Workshops für werdende Mütter
Die Vorarlberger Gebietskrankenkasse bietet werdenden Müttern kostenlose Ernährungs-Workshops an. Neben den Workshops wird ein "Bald-Mama"-Treff organisiert.
"Doppelt so gut statt doppelt so viel"
Die Ernährungs-Workshops finden in zwei Teilen statt. Der erste Teil beschäftigt sich mit aktuellen Ernährungsempfehlungen nach dem Motto "Doppelt so gut statt doppelt so viel", mit dem Essverhalten sowie der Gewichtszunahme.

Weitere Punkte betreffen Lebensmittelinfektionen, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Tabus für Schwangere und Tipps für den Alltag.

Der zweite Teil ist eine Feedback-Runde auf die Erfahrungen der Teilnehmerinnen aus dem ersten Workshop.
Austausch der werdenden Mütter
Neben den Workshops wird jeden zweiten Monat ein „Bald-Mama“-Treff organisiert, der den werdenden Müttern in erster Linie dem Austausch dienen soll.

"RV-Aktuell"; 9.9.11