Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Toni Polster (Bild: ORF)
Fussball-Legende
Polster las bei Kirchen-Messe aus der Bibel
Fußball-Legende Toni Polster hat am Freitag im Rahmen der Kirchen-Messe "Gloria" in Dornbirn aus der Bibel vorgelesen. Hier können Sie sich einen Ausschnitt aus der Lesung ansehen und anhören.
Toni Polster (Bild: Kirchenmesse Gloria) CD mit Bibeltexten
Der gläubige Christ Toni Polster liest gerne in der Bibel und veröffentlichte vor kurzem eine CD mit Bibeltexten. "Mit diesem Bibel-Hörbuch will ich die Welt ein bisschen verbessern und den Menschen vermitteln, dass die Quelle, aus der wir die Kraft schöpfen, nichts mit Flüssigkeit zu tun hat", so Polster.
Toni Polster (Bild: ORF)
Zweitnamen der Kinder: Jesus und Maria
Polster bezeichnet sich als gläubigen Menschen, der zu Gott betet. Er besuchte bereits als Volksschüler eine Klosterschule im achten Wiener Gemeindebezirk.

Seine beiden Kinder haben als zweiten Namen Jesus und Maria - sein Sohn heißt Anton Jesus, seine Tochter Lisa Maria.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News