Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Hans-Peter Bischof (Bild: Land Vorarlberg)
Gesundheits- und Kulturlandesrat
Landesstatthalter Bischof tritt zurück
Hans-Peter Bischof (ÖVP), Gesundheits- und Kulturlandesrat, tritt zurück. Grund dafür ist sein Gesundheitszustand. Bischof hatte im September eine Gehirnblutung erlitten. Markus Wallner wird als Nachfolger für Bischof nominiert.
Bischof: "Schwierigste Entscheidung"
"Ich musste in den letzten Wochen die bisher schwierigste Entscheidung meines Lebens treffen. Aber die gesundheitlichen Einschränkungen erlauben es mir nicht mehr, meine verantwortungsvollen Aufgaben in vollem Umfang wahrzunehmen", erklärte Bischof am Dienstagvormittag.
Rücktritt am 13. Dezember
Nach rund 14 Jahren in der Politik wird Landesstatthalter Bischof am 13. Dezember im Zuge der Landtagssitzung sein Amt niederlegen und dieses zur Verfügung stellen. "Bis zu meinem definitiven Austritt werde ich die Geschäfte und die angefangenen Projekte weiterhin mit Engagement vorantreiben und so aufbereiten, dass alles geordnet übergeben werden kann."
Genesung steht im Vordergrund
Bischof wird sich nach seinem Ausscheiden aus der Vorarlberger Landesregierung ganz auf seine vollständige Genesung konzentrieren. Bischof denkt auch über einen Wiedereinstieg in seinen erlernten Beruf als Arzt nach.
Wallner Markus (Bild: ORF.at) Markus Wallner wird Nachfolger
Landeshauptmann Herbert Sausgruber (ÖVP) wird den derzeitigen ÖVP-Klubobmann Markus Wallner als Nachfolger für Bischof empfehlen. Dieser Vorschlag sei bereits auf breite Zustimmung in den Gremien gestoßen, sagte Sausgruber.

Der 39-jährige Wallner gehört dem Landtag seit Oktober 2000 an. Seit Anfang 2003 ist er Klubobmann der ÖVP.
Landesstatthalter Hans-Peter Bischof
Bischof wurde am 21. Januar 1947 in Götzis, Vorarlberg, geboren. Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte wohnt er in Lochau.

Ausbildung:
Matura am Kollegium San Bernardi Mehrerau
Medizinstudium an der Universität Innsbruck
1975 Promotion
1983 Abschluss der Facharztausbildung
1989 Additivfacharzt "Kardiologe"
1991 Leiter der Intensivabteilung am Landeskrankenhaus Bregenz

Politische Laufbahn:
1993 - 1997 Landesrat
1997 - 1999 Landesstatthalter
1999 - 2004 Landesrat
seit Oktober 2004 Landesstatthalter
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News