Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Heron Fabrik (Bild: Heron)
Dornbirn
Heron-Gruppe baut 10 Mio. Euro Zentrale
Die Lustenauer Firma Heron Robotunits GmbH investiert in Dornbirn-Pfeller rund zehn Mio. Euro in eine neue Firmenzentrale. Das neue Gebäude soll im August 2007 fertig gestellt sein.
Intelligente Fabrik
Die im Bereich Automatisierung, Robotunits und Fertigungstechnik tätige Firma will eine "intelligente Fabrik" errichten, in der alle Unternehmensbereiche untergebracht werden können. Das neue Firmengebäude soll im August 2007 fertig gestellt sein, informierte Heron am Freitag.
Alles unter einem Dach
Heron Fabrik (Bild: Heron)
"Die bisherigen Standorte in Lustenau platzen schon seit längerer Zeit aus allen Nähten. In Zukunft finden in Dornbirn alle Unternehmensbereiche ein gemeinsames Dach", erklärte Heron-Geschäftsführer Christian Beer in einer Aussendung.
5.200 Quadratmeter Nutzfläche
Zudem wird Heron auch in den Maschinenpark für die Fertigungstechnik investieren und das gesamte Gebäude mit rund 5.200 Quadratmetern Nutzfläche als Präsentationsraum für Kunden nutzen.
Bekenntnis zu Vorarlberg
Für Heron sei die Investition ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Vorarlberg, betonte Beer. Ein weiteres Ziel sei es, neue Arbeitsplätze zu schaffen.
14 Mio. Euro Umsatz
Heron beschäftigt derzeit nach eigenen Angaben 90 Mitarbeiter in Lustenau. Das seit 1988 bestehende Unternehmen produziert in den USA, England sowie Australien und erwirtschaftet 14 Mio. Euro Umsatz.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News