Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Eishockey-Puck (Bild: ORF)
Eishockey
16-jähriger Dornbirner wechselt in die USA
Der erst 16-jährige Vorarlberger Eishockeyspieler Stefan Ulmer wechselt nach Nordamerika. Der Dornbirner ist in der kommenden Saison in der höchsten kanadischen Juniorenliga im Einsatz - für die Spokane Chiefs im US-Bundesstaat Washington.
"Ein Traum für jeden Eishockeyspieler"
Als zwölfjähriger ging Ulmer nach Zürich, spielt vier Jahre bei den GCK Lions und hatte Einsätze im österreichischen U18-Nationalteam. Der flinke Verteidiger schloss in Zürich die Sporthauptschule ab und wagt nun das Abenteuer USA.

Ulmers neuer Verein sind die Spokane Chiefs in einer 600.000-Einwohner-Stadt im US-Bundesstaat Washington, zu den Spielen kommen 10.000 Zuschauer. "Das ist ein Traum für jeden Eishockeyspieler", so Ulmer, "aber ich würde auch gerne wieder nach Österreich zurückgehen".
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News