Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Tamira Paszek (Bild: ORF)
viele fans
Paszek war zu Gast in der ORF-Arena
Tennisspielerin Tamira Paszek ist am Samstag Gast in der ORF-Arena auf der Herbstmesse Dornbirn gewesen. Die 16-jährige Dornbirnerin, zuletzt stand sie im Achtelfinale der US Open, musste ihren Fans zahlreiche Autogramme geben.
Tamira Paszek (Bild: ORF)
"Versuche mein Bestes zu geben"
Es sei ein Erlebnis und eine Erfahrung für das ganze Leben, gegen Topspielerinnen spielen zu dürfen, so Tamira Paszek auf der ORF-Bühne im Interview. Sie genieße jeden Moment und versuche ihr Bestes zu geben.
Tamira Paszek (Bild: ORF)
Dank für ihre Familie
Die 16-Jährige bedankte sich bei ihrer Familie: "Meine Familie unterstützte mich von Anfang an und ich kann mich nur immer wieder bei ihnen bedanken."
Tamira Paszek (Bild: ORF)
Tamira Paszek (Bild: ORF) Am Montag beginnt die Schule
Auch wenn die Dornbirnern in vielen Weltstädten Turniere spielt, sieht sie nur wenig von den Metropolen. Nach den Spielen müsse sie immer gleich heim, um in die Schule zu gehen, so Paszek. Die 16-Jährige geht ins Gymnasium Dornbirn-Schoren und möchte die Matura machen. Das sei stressig, aber mit Hilfe der Familie und ihrer Mitschüler funktioniere es ganz gut, so Paszek.

Am Montag ist für Tamira Paszek der erste Schultag nach den Ferien, am Donnerstag fliegt sie bereits nach Peking zum nächsten WTA-Turnier.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News