Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
S-Bahn-Haltestelle (Bild: ORF)
Verkehr
S-Bahn von Feldkirch nach Sargans
Eine Schnellbahnverbindung von Feldkirch nach Sargans, das ist die Vorstellung von acht Organisationen aus Liechtenstein, Vorarlberg und dem Kanton St. Gallen (CH). Die Züge sollen im Viertel-Stunden-Takt verkehren.
Einzige vernünftige Verkehrslösung
Stadtrat Walter Schwarz von den Feldkircher Grünen sagt, die S-Bahn wäre die einzige Chance, den Verkehr in der Region in den Griff zu bekommen.

"Der Rösslepark, das Schulzentrum und das Spital sollen die Feldkircher Haltestellen sein. Für uns ist es wichtig, dass der ganze Pendlerstrom nach Liechtenstein eine attraktive Alternative zum Auto geboten bekommt", sagt Schwarz.
Öffentlicher Verkehr muss attraktiver werden
Die Vertreter aus Liechtenstein, Vorarlberg und dem Kanton St. Gallen sehen die jetzigen Strassenprojekte, wie die Südumfahrung Feldkirch, kritisch. In Zeiten steigender Treibstoffpreise wären Investitionen in den Straßenverkehr der falsche Weg. Der richtige Schritt wäre, den öffentlichen Verkehr attraktiver zu machen.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News