Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Brand Seniorenheim (Bild: Poggioli/Mathis)
seniorenheim egg
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Brand
Nach der Brandkatastrophe im Seniorenheim in Egg mit elf Toten ermittelt die Staatsanwaltschaft Feldkirch wegen fahrlässiger Herbeiführung einer Feuersbrunst mit Todesfolge.
Ermittlungen gegen Unbekannt
Heinz Rusch, Sprecher der Staatsanwaltschaft, widerlegt damit Zeitungsberichte, die von Ermittlung wegen fahrlässiger Tötung berichteten.

Auf Herbeiführung einer Feuersbrunst mit Todesfolge stehen maximal fünf Jahre Haft, fahrlässige Tötung zieht hingegen eine Strafe von höchstens einem Jahr Haft nach sich.

Ermittelt wird gegen Unbekannt.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News