Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Polizei-Auto in der Nacht (Bild: ORF)
Fahrerflucht
Fußgänger auf Gehsteig angefahren
Ein 43-jähriger Fußgänger aus Rankweil wurde in der Nacht auf Sonntag auf dem Gehsteig von einem Auto angefahren. Der Autofahrer flüchtete. Die Polizei bittet um Hinweise.
Fußgänger erlitt Prellungen am ganzen Körper
Der 43-jährige Mann war gegen 22.45 Uhr zu Fuß auf dem Gehsteig der Montfortstraße in Rankweil unterwegs. Laut Polizei fuhr ein dunkelfarbener Pkw mit Stufenheck, mehrfach hupend an den Gehsteig heran. Der Fußgänger warf sich zur Seite - wurde aber trotzdem noch von dem Auto gestreift. Der 43-Jährige erlitt Prellungen am ganzen Körper, so die Polizei.

Der unbekannte Autofahrer setzte nach Angaben der Polizei ohne die Geschwindigkeit zu verringern und unter mehrfachem Hupen weiter.
Polizei bittet um Hinweise
Die Polizei Rankweil bittet um zweckdienliche Hinweise.

Nach Angaben des Unfallopfers habe es sich um ein österreichisches Auto gehandelt.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News