Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Magnus Brunner (Bild: VP)
POLITIK
Brunner wurde als Bundesrat angelobt
Der Vorarlberger Magnus Brunner ist am Freitag in Wien als neuer ÖVP-Bundesrat angelobt worden. Der 37-jährige Jurist folgt dem 61-jährigen Vorarlberger Jürgen Weiss nach, der in Pension geht.
Bisherige Tätigkeiten
Brunner war drei Jahre lang Büroleiter und Pressesprecher von Landeshauptmann Herbert Sausgruber (ÖVP). Von 2002 bis 2006 war er als politischer Direktor im Österreichischen Wirtschaftsbund tätig. Seit 2007 ist Brunner Vorstand der OeAMG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG mit Sitz in Wien und Vorarlberg.

Er wolle als Bundesrat darauf schauen, dass die Konjunkturpakete der Bundesregierung in den Ländern und Gemeinden ankommen, so Brunner.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News