Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Reinhard Haller (Bild: ORF)
CHRONIK
41. Dr.-Toni-Russ-Preis für Reinhard Haller
Als "Balsam für meine verletzte Seele" hat am Mittwochabend Primar Reinhard Haller den Erhalt des Dr.-Toni-Russ-Preises bezeichnet. Zum 41. Mal wurde in der Werkstattbühne in Bregenz der Toni-Russ-Preis verliehen.
Ausgezeichnet für soziales Engagement
"Selbstbewusste, eigenverantwortliche und engagierte Menschen" stünden im Zentrum dieser Veranstaltung, Haller erfülle diese Kriterien zu hundert Prozent, so Herausgeber Eugen A. Russ laut den "Vorarlberger Nachrichten".

Für Landeshauptmann Herbert Sausgruber (ÖVP) war Haller "immer ein bisschen ein Mann der Superlativen". Der renommierte Psychiater erhielt den Preis für seine Verdienste in der Suchtprävention, den Abbau von Vorurteilen gegenüber psychisch Kranken und die Qualität seiner Arbeit.

Den Preis erhalten zu haben, erfülle ihn mit Respekt und Freude, sagt Haller. Er glaube, dass mit dem Preis eine gewisse Verpflichtung einhergehe, dass man auch in der Zukunft etwas leisten müsse und noch nicht zum "alten Eisen" gehöre.
Haller: Bekanntheit hat zwei Seiten
Vor einigen Wochen wurde der Gerichtspsychiater bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck wegen Betruges, Verleumdung und Falschaussage angezeigt. Dies gehöre zu der negativen Seite, wenn man bekannt sei, sagte Haller im Interview mit Radio Vorarlberg. Die positive Seite sei die Verleihung des Toni-Russ-Preises, ein "Balsam für meine verletzte Seite", sagte Haller.
Albert Lingg (Bild: ORF)
Albert Lingg
Lob von Landeshauptmann und Albert Lingg
Hallers Kollege und Freund Albert Lingg, Chefarzt des Landesnervenkrankenhauses Rankweil, lobte in seiner Festrede im Bregenzer Festspielhaus die Verdienste des Preisträgers für die Psychiatrie. "Reinhard Haller sah die Stärke unseres Fachs stets in der Zusammenschau und jeweils gebotenen Schwerpunktsetzung von Wissen um biologische Grundlagen, lebensgeschichtliche Verstrickungen und sozialen Momenten in Entstehung und Auswirkungen psychischer Störungen", so Lingg.

Viel Lob kam auch von Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Als Leiter der ersten Suchtpräventionsstelle Österreichs und jüngster Primar sei Haller ein Mann der Superlativen. Haller lasse sich nicht von Beliebigkeit anstecken. "Er denkt, bevor er redet, und sagt, was er denkt", befand Sausgruber.

Haller selbst bedankte sich in seiner Ansprache vor zahlreich erschienen Festgästen für "die höchste Auszeichnung im Land". Der Dr.-Toni-Russ-Preis sei wie der Nobelpreis in Vorarlberg.
Reinhard Haller
Der 1951 in Mellau geborene Haller leitet als Chefarzt das Behandlungszentrum für Suchtkranke Stiftung Maria Ebene. Seit 1983 ist er gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger. Er gilt als Fachmann für Kriminalpsychiatrie und erstellte Gutachten in medial viel beachteten Fällen, etwa zum Briefbomber Franz Fuchs oder dem Serienmörder Jack Unterweger. Als Suchtexperte ist er Drogenbeauftragter des Landes Vorarlberg. Er veröffentlichte mehrere Bücher, etwa "Die Seele des Verbrechers".

In jüngster Zeit sah sich Haller Anschuldigungen eines Salzburger Anwalts wegen angeblich nicht korrekt durchgeführter Gutachten und Ermittlungen wegen Betrugs, Verleumdung und Falschaussage ausgesetzt.

Haller hatte die Ermittlungen begrüßt, damit könnten die seit Jahren anhaltenden Attacken gegen ihn durch den Salzburger Anwalt endlich widerlegt werden. Eine Schadenersatzklage des Mannes gegen Haller in Höhe von 1,6 Mio. Euro wurde kürzlich abgewiesen, gegen den Kläger läuft ein Verfahren wegen Prozessbetrugs.
Video
Reinhard Haller im Gespräch mit ORF-Redakteurin Karin Stecher

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Dr.-Toni-Russ-Preis
Der Dr.-Toni-Russ-Preis wurde in Gedenken an "VN"-Herausgeber und Chefredakteur Toni Russ gestiftet. Mit dem Dr.-Toni-Russ-Preis werden Vorarlberger Persönlichkeiten ausgezeichnet, die durch Privatinitiativen dem Land und seinen Menschen wertvolle Dienste geleistet haben und leisten. Der Vater des heutigen Herausgebers war am 2. September 1969 im Alter von nur 55 Jahren verstorben.
Reinhard Haller (Bild: ORF)
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News