Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Winsauer/ Faessler (Bild: oevp)
POLITIK
Führungswechsel bei der Jungen ÖVP
Der Obmann der Jungen ÖVP Vorarlberg, Landtagsabgeordneter Thomas Winsauer, wird beim Landestag am Samstag nicht mehr kandidieren. Als Nachfolger wird der 24-jährige Dornbirner Julian Fässler vorgeschlagen.
Thomas Winsauer (Bild: ORF)
Thomas Winsauer
Seit 2001 Obmann der Jungen ÖVP
Winsauer war neun Jahre lang Obmann der Jungen ÖVP. Mit 31 Jahren sei es an der Zeit, das Amt in jüngere Hände zu übergeben, sagte Winsauer gegenüber Radio Vorarlberg.

Nach seinem Wechsel bleibt Winsauer als Abgeordneter ÖVP-Jugendsprecher im Landtag.
Julian Faessler (Bild: ORF)
Julian Fässler
Fässler: Billigerer Führerschein als Ziel
Als Nachfolger wird am Samstag der 24-jährige Dornbirner Julian Fässler vorgeschlagen. Fässler ist derzeit unter anderem stellvertretender Bundes-Obmann der Jungen ÖVP.

Zu seinen wichtigsten Themen zähle etwa die Einführung der poltischen Bildung im Unterricht, so Fässler. Zudem sei der Führerschein nach wie vor für junge Leute zu teuer. Sein Ziel sei es, die Öffnung des Marktes zu erreichen.
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News