Vorarlberg ORF.at
MI | 11.04.2012
Baeckerei Oelz (Bild: wpa)
Wirtschaft
Großbäcker Ölz startet mit neuer Toastanlage
Das Vorarlberger Unternehmen Ölz hat nach eigenen Angaben die modernste Sandwichanlage Europas in Betrieb genommen. 21 Millionen Euro wurden investiert. Nun werden jährlich 100 Millionen Toastbrote gebacken.
Produktionsstätte in Dornbirn ausgebaut
Die Großbäckerei erweiterte ihre Toastproduktion in Dornbirn-Wallenmahd. Dort wurde vor drei Jahren die Toastproduktion eröffnet. Damals flossen fünf Millionen Euro in den Bau einer Halle, rund 16 Millionen wurden in Produktionsanlagen investiert.
Technologie reduziert Konservierungsmittel
Das Konzept der Reinraum-Technologie ermögliche konservierungsfreie Brote herzustellen, stellt Geschäftsführer Bernhard Ölz klar. Darin wird 110 mal pro Stunde die Luft über Filter ausgetauscht. Man habe 30 Arbeitsplätze neu geschaffen.

2010 hat das Unternehmen rund 180 Millionen Euro umgesetzt und rund 40 Prozent der Produktion exportiert. An mehreren Standorten beschäftige Ölz 840 Mitarbeiter.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Video von VH-Redakteur Jürgen Seboe
Im Beitrag nehmen Stellung: Geschäftsführer Bernhard Ölz und Produktionsleiter Markus Stammen
Ganz Österreich
Vorarlberg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News